Öffentliche Auflage Bauprojekt Feuerwehrzentrum Tioleyres ohne Einsprache zu Ende gegangen

Öffentliche Auflage Bauprojekt Feuerwehrzentrum Tioleyres ohne Einsprache zu Ende gegangen

01.06.2017

Die öffentliche Auflage des Bauprojektes für ein neues Feuerwehrzentrum am Standort Tioleyres in Murten ist ohne Einsprache zu Ende gegangen.…

More...
Kredit für ein neues Feuerwehrzentrum in allen Verbandsgemeinden angenommen

Kredit für ein neues Feuerwehrzentrum in allen Verbandsgemeinden angenommen

13.02.2017

Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger der Gemeinden des Feuerwehrverbandes Region Murten haben im Rahmen einer Urnenabstimmung (Courgevaux, Cressier, Galmiz, Gempenach, Greng,…

More...
Kommandant

Kommandant

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher

Als Kommandant danke ich Ihnen für Ihr Interesse. Die Feuerwehr Region Murten ist eine Milizfeuerwehr. Die Angehörigen der Feuerwehr leisten…

More...

Lexikon

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
PA

Abkürzung für Pressluftatemgerät.

Pacer

Der Pacer ist eine Fluchtgerät (siehe Fluchtgerät). Der mitgeführte Luftvorrat reicht für rund 8 Minuten.

Pressluftatemgerät

Anderes Wort für Atemschutzgerät. Pressluftatemgeräte sind umgebungsluftunabhängige Geräte, die es einer Person erlauben, auch in stark verrauchten Räumen saubere Luft aus der mitgeführten Pressluftflasche zu atmen. Wir setzen PA 94 B (B für Bodyguard, (siehe Bodyguard) der Fa. Dräger ein. Das Gerät Besteht aus einer Grundplatte, welche mit Gurten an den Rücken geschnallt werden kann und auf der eine (bei anderen Typen auch zwei) Pressluftflasche(n) montiert wird. Die Pressluftflasche hat einen Inhalt von 6 Litern. Die Druckluft wird mit 300 bar in die Flasche gefüllt. Somit steht dem Atemschutzgeräteträger beim Einflaschengerät 1800 Liter Luft (6 Liter × 300 bar = 1800 Liter) zur Verfügung. Der Luftvorrat reicht damit je nach Anstrengung zwischen 15 und 25 Minuten.

PSA

Abkürzung für persönliche Schutzausrüstung. Dazu gehören Helm, Brandschutzjacke, Brandschutzhose, Feuerwehrgurt, Handschuhe und Feuerwehrstiefel.