Stützpunkt-Kompanie

Der Zuständigkeitsbereich des Stützpunktes umfasst den gesamten Seebezirk sowie, bedingt durch die Fusion der Feuerwehr Kerzers mit den Feuerwehren der bernischen Gemeinden Wileroltigen, Gurbü und Golaten, ebenfalls das angrenzende Gebiet des Kantons Bern. Das Einsatzgebiet als Chemiewehr-Stützpunkt umfasst die Bezirke See, Broye sowie Teile des Waadtlandes. Überdies rückt der Stützpunkt im Rahmen seiner Aufgaben als kantonaler Sonderstützpunkt Gewässerschutz in den gesamten Kanton Freiburg aus.