Gemeindeverband

Ende 2011 haben die Stimmberechtigten der Gemeinden Clavaleyres (Kanton Bern), Cressier, Courgevaux, Courlevon, Galmiz, Greng, Meyriez, Münchenwiler (Kanton Bern), Muntelier bzw. der Generalrat von Murten der Gründung des Gemeindeverbandes Feuerwehrverband Region Murten zugestimmt. Damit wurde der Grundstein für die erste Feuerwehrorganisation des Kantons Freiburg in Form eines Gemeindeverbandes gelegt. Gleichzeitig entstand durch die Fusion der zehn Ortsfeuerwehren und des Stützpunktes eine der grössten Feuerwehren des Kantons Freiburg.

Per 01.01.2015 ist zudem die Gemeinde Gempenach dem Feuerwehrverband Region Murten beigetreten.

Vorstand
Dem Vorstand des Gemeindeverbandes obliegt die politische Führung der Feuerwehr Region Murten.

Präsidentin: Käthi Thalmann-Bolz (Murten)
Vizepräsident: Patrick Weisskopf (Muntelier)
Mitglied: Christoph Hildenbrand (Galmiz)
Mitglied: Alfred Rentsch (Courgevaux)
Mitglied: Peter Balmer (Meyriez)

Bildlegende: Das Gebiet des Feuerwehrverbandes Region Murten umfasst elf Gemeinden.

 

Dokumente für die 12. Delegiertenversammlung des FwVRM
Documents pour la 12e Assemblée des délégués de l'ASPRM

Einladung zur 12. Delegiertenversammlung
Convocation à la 12e Assemblée des Délégués
Protokoll 11. Delegiertenversammlung
Procès-Verbal 12e Assemblée des Délégués