Regio-Kompanie

Die Regio-Kompanie kommt zur Unterstützung der Stützpunkt-Kompanie sowie bei Klein- und Elementarereignissen zum Einsatz.

Versorgungs- und Logistikaufgaben sowie Dienstleistungen für Dritte (z.bsp Verkehrsdienst) runden ihr Aufgabengebiet ab. In der Regio-Kompanie sind die Angehörigen der früheren Ortsfeuerwehren integriert.

Die Regio-Kompanie setzt sich aus den beiden Ausbildungszügen Alpen und Jura zusammen.

Zug Alpen
Im Zug Alpen sind die Ortsfeuerwehrangehörigen der Gemeinden bzw. Ortsteile Cressier, Courgevaux, Courlevon, Jeuss, Lurtigen, Münchenwiler (Kanton Bern) und Salvenach eingeteilt. Der Zug Alpen ist zweisprachig.

Zug Jura
Der Zug Jura umfasst die Ortsfeuerwehrangehörigen der Gemeinden Clavaleyres (Kanton Bern), Galmiz, Greng, Meyriez, Muntelier und Murten.

Der Regio-Kompanie gehören 100 Feuerwehrangehörige an.